Der LPD 2018.1 wird am 21. April 2018 stattfinden, 2018.2 am 10. November 2018 in Ostrhauderfehn (OT Idafen).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an lpd(at)idafehn.eu oder 04952/8939990.

Am Samstag, 21. April stehen von 8 bis 18 Uhr die Türen für Linux-Interessierte offen.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Neulinge oder Computer-Besitzer, die noch kein Linux verwenden. PCs können mitgebracht werden, Testsysteme können an Demo-Systemen oder am eigenen PC ohne Installation ausprobiert werden.

Der kommende Samstag ist internationaler „Linux Presentation Day“. In 70 deutschen Städten und weiteren zehn europäischen Ländern stellen Vereine, Gruppen, Unternehmen und Schulen Freie Software und Linux vor. Ziel ist es, Interessierten und Einsteigern einen Einblick in die Welt der Freien Software zu geben. Auf vielen Geräten des Alltags – Internetroutern, Mobiltelefenonen, Fernsehgeräten – läuft bereits Linux. Die Umstellung auf Windows 10 und dessen teilweise nicht abzuschaltenden Telemetrie- und Cloudfunktionen lassen viele Nutzer über Alternative wie Linux nachdenken.

über den Linux Presentation Day

Der Linux Presentation Day ist eine Veranstaltung, auf der Leute, die Linux gar nicht oder kaum kennen, einen Einblick in den Umgang mit dem Open-Source-Betriebssystem bekommen können. Unterschiedliche Linux-Varianten werden in typischen Alltagssituationen vorgeführt und können ausprobiert werden. Das Ziel der Veranstaltung, die kostenlos besucht werden kann, ist es, den Besuchern bei der Beantwortung der Frage zu helfen, ob auch sie irgendwann in Zukunft Linux nutzen wollen, als Ersatz für oder Ergänzung zu Windows.

Wer sich nach dem Besuch des Linux Presentation Day dafür entscheidet, Linux auf seinem eigenen Computer auszuprobieren, kann dafür auf Folgeveranstaltungen Hilfe bekommen.